DIE GRUNDPRINZIPIEN DER WAS IST SCIENTOLOGY

Die Grundprinzipien der Was Ist Scientology

Die Grundprinzipien der Was Ist Scientology

Blog Article

Das 5-Sekunden-Trick für Was Ist Scientology


Wenn eine Person "clear" ist, lebt sie ohne ihren reaktiven Verstand, der – so Scientology – "die versteckte Quelle irrationalen Verhaltens, übertriebener Furcht, Verstimmung und Unsicherheiten" ist. Herzstück der Lehre ist die Vorstellung, dass jeder Mensch ein unsterbliches Wesen in sich trägt, "das grundlegende Selbst", wie Scientology auf seiner Webseite schreibt.


Kann mich star777 nur anschliessen. Habe Kontakt gehabt 1991 in München, diesen Test gemacht und das Buch gekauft. Ehrlich gesagt, das Buch ist das Papier nicht wert, auf dem es gedruckt ist. Erschreckend für mich war die Erkenntnis, das es SC geschafft hat, meine Spur bis zu meiner Heimatadresse nachzuverfolgen.


Laut Ortega gebe es vor alle eine Person, die den Schauspieler dahingehend beeinflussen könnte. Und das sei Lisa Marie Presley. Mehrere ehemalige Scientologen, die Presley nahe stehen, bestätigen, dass die beiden eine besondere Beziehung verbindet. Auch Preston soll mit Presley befreundet gewesen sein.


ScientologyScientology Kirche
Kirche Der ScientologyWas Ist Scientology

Denn Scientology ist auch wie ein privater Nachrichtendienst. Diese Firma sammelt Daten und Informationen über jeden und legt Akten an, auch über Außenstehende.“ Gandow: „Das liegt an den zwei totalitären Bewegungen, die wir in der Geschichte hatten. Das waren einmal die Nazis und dann die Kommunisten in der DDR. Wir haben Erfahrung mit Menschen, die uns sagen, dass bei ihnen alles besser wird.


Überlegungen zu wissen Kirche Der Scientology




In einem auf gelbes Papier gedruckten Dokument hatte die Scientology-Kirche Basel Andrea Buschor zur «Schwierigkeitsquelle Typ I» erklärt. In einer umständlichen Formulierung heisst es, durch den Umgang mit einer «unterdrückerischen Person» begehe Andrea Buschor selbst eine «unterdrückerische Handlung». Übersetzt heisst das, die junge Frau habe Kontakt zu Scientology-Feinden und werde nun selbst zur Gegnerin der Sekte.


Was Ist ScientologyWas Ist Scientology

Nach Ansicht vieler Beobachter ist der Wirtschaftsverband WISE aber die eigentliche Cash-Cow der Organisation. Es handelt sich um einen franchiseähnlichen Zusammenschluss von Unternehmen. Sie binden sich über Lizenzverträge und wenden die Managementtechniken von Scientology-Gründer Hubbard an. Außerdem unterwerfen sie sich bestimmten Regeln, etwa bei Auseinandersetzungen mit anderen WISE-Mitgliedsunternehmen. WISE ist Ende der Siebzigerjahre gegründet worden und soll nach Eigendarstellung über 140.


„Die Kampagne gegen die Psychiatrie soll den Boden für scientologische Alternativen und einen möglichen Einstieg in die extremistische Organisation bereiten“, befürchtet der Sprecher des Hamburger Verfassungsschutzes, Marco Haase. Scientology lehnt professionelle psychologische Behandlungen vehement ab. Sie setzt ihnen die eigene Technik des „Auditing“ entgegen, die viele Aus­stei­ge­r*in­nen als Gehirnwäsche beschreiben, mit dem Ziel, psychisch instabile Menschen an die Sekte zu binden und ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen.


spricht von einem "Weggleiten in eine Parallelwelt", die nichts mehr mit der Realität zu tun habe. "Das gesamte Umfeld verändert sich, alle die gegen Scientology sind, werden mit der Zeit verlassen. Alles dreht sich nur noch um Scientology, um den nächsten Kurs, das nächste Auditing, wie man das finanzieren will etc.


Nicht bekannt Fragen Über Scientology Kirche


you can try this out click useful site

Report this page